Natur erleben mit dem NABU

Termine des 1. Halbjahres 2015

Nehmen Sie teil an einer unserer Exkursionen oder besuchen Sie unseren Monats-Treff.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Hier geht es zum Veranstaltungsflyer Naturbegegnungen im Ruhrgebiet

 

Sa., 03.01.2015 Tag der Weide in Mühlhausen/Uelzen

Foto: Ilona Jädtke
Foto: Ilona Jädtke

Der ‚Tag der Weide’ findet immer am 1. Samstag im Januar statt. Alle bisher gepflanzten Kopfweiden, die bereits mehrfach geschneitelt wurden, haben sich prächtig entwickelt. Neben anderen Anpflanzungen prägen sie inzwischen die Landschaft nördlich von Mühlhausen und Uelzen. Herzlich willkommen sind neben „alten Freunden“ der Kopfweiden auch Nachwuchskräfte von nah und fern. Für Essen und Trinken wird gesorgt.

 

Veranstalter:   NABU und Heimatverein

                 Mühlhausen/Uelzen

Leitung:        Karl-Heinz Albrecht

                 Tel. 02303 – 4635

Zeit:            9:30 Uhr

Treffpunkt:     Öko-Zelle in Unna-Mühlhausen

                 neben dem Parkplatz

                 am Sportplatz

                 (von Uelzen aus anfahren)

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 05.01.2014 Vorstands- und Beiratssitzung

Zeit: 19:00 Uhr

 

Ort: Ökologiestation Bergkamen-Heil, Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 12.01.2015 Vortrag : Zu Gast bei Großtrappe und Zwergdommel

Zwergdommel, Foto Neil und Brigitte Handy
Zwergdommel, Foto Neil und Brigitte Handy

Menschenleere Strände, mildes Klima und eine reichhaltige Vogelwelt sind Anreiz genug dem Winter zu entfliehen. All das findet man in den Wintermonaten an der Algarve in Portugal. Während vieler Aufenthalte dort haben wir das Land mit seinen zahlreichen Beobachtungs.-und Fotomöglichkeiten lieben gelernt. Vorstellen möchten wir Ihnen die Highlights dieser Region.

 

Leitung:     NABU Dortmund, Brigitte

              und Neil Handy

Zeit:         19:30 Uhr

Ort:          Ökologiestation in Bergkamen

              (in Zusammenarbeit mit dem

              Umweltzen¬trum Westfalen)

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 21.01.2015 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

Zeit: 19.30 Uhr

Ort: Selmer Hof, Kreisstr.43 / Ecke Brückenstr. 59379 Selm

 

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 25.01.2015 Exkursion zum Möhnesee

Foto: Ilona Jädtke
Foto: Ilona Jädtke

Der Möhnesee ist ein bedeutendes Rast- und Überwinterungsgebiet für viele Wasservögel. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auf den Zu- und Abflüssen des Möhnesees die Wasseramsel und den seltenen Eisvogel zu beobachten.

 

Ferngläser und Vogelbestimmungsbücher, falls vorhanden, sollten mitgebracht werden.

 

 

 

 

Leitung:   NABU Dortmund, Guido Bennen

 

Zeit:       8:00 Uhr

 

Ort:        8:00 Uhr: Dortmund, am P&R Gottesacker / B 1

            (Toyota Haus, Bahnhaltestelle Hauptfriedhof)

 

8:30 Uhr:  Bergkamen-Weddinghofen: Autobahnparkplatz

            an der B 61, Autobahnabfahrt Kamen/Bergkamen

 

9:15 Uhr: Günne, Parkplatz unterhalb der Sperrmauer

            am Sportplatz in Günne, Brüningser Str.

 

Kosten:   2,-- Euro / NABU-Mitglieder frei

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 26.01.2015 Stammtisch OG Kamen/Bergkamen

Zeit: 19:30 Uhr

Ort:  Gaststätte Grundhöfer (Waldschänke),

      Waldstr. 20,

      59192 Bergkamen-Overberge

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 26.01.2015 Stammtisch NABU OG Fröndenberg

Zeit: 19:00 Uhr

Ort:  Ev. Gemeindehaus Stift,

      Eulenstr. 12,

      Fröndenberg

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Krötenschutzaktion

Achtung: Der NABU braucht Hilfe

 

Wir retten Frösche, Kröten und Molche vor dem Straßentod.

 

Wer helfen möchte, kann sich an folgende Ansprechpartner wenden:

 

Barbara Griesdorn, Bergkamen 02307/85010

Rolf Böttger, Kamen-Heeren 02307/944975

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 02.02.2015 Vorstands- und Beiratssitzung

Zeit: 19:00 Uhr

Ort:  Ökologiestation Bergkamen-Heil,

      Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 09.02.2015 Vortrag-Pinguine a. d. Falklandinseln

Beamer-Vortrag von Karin und Bernd Margenburg

Foto: Bernd Margenburg
Foto: Bernd Margenburg

Die naturkundliche Reise führt in den Südatlantik zu den Falklandinseln. Die Inselgruppe, die östlich von Südargentinien und Feuerland liegt, begeistert mit ihren Pinguinkolonien, Schwarzbrauen-Albatrossen, Blauaugenscharben, Falkland-Dampfschiffenten, den See-Elefanten und einsamen Stränden. Selbst der nur in der Antarktis beheimatete Weißgesicht-Scheidenvogel und eine endemische Unterart des Einfarb-Uferwippers konnten genauso wie neugierige Falkland-Karakaras aus nächster Nähe beobachtet werden. Das auch botanisch interessante Naturparadies begeistert mit duschenden Felsenpinguinen und der größten nördlichen Kolonie von Königspinguinen beim Volunteer Point.

 

Leitung: NABU, Karin und Bernd Margenburg

Zeit:     19:30 Uhr

Ort:      Ökologiestation in Bergkamen

          (in Zusammenarbeit mit dem Umweltzentrum Westfalen),

          Ökologiestation Bergkamen-Heil,

          Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

zurück zum Seitenanfang


 

Sa., 14.02.2015 Exkursion Wintergäste im Ruhrtal

Wintergäste im Ruhrtal beobachen mit dem NABU Fröndenberg

 

Leitung: Gregor Zosel

 

Treffpunkt: Aussichtshügel des Naturschutzgebietes Kiebitzwiese, Werner von Siemensstraße, Fröndenberg

 

Zeitpunkt: 9:00 Uhr

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 18.02.2015 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

Zeit:  19.30 Uhr

Ort:   Selmer Hof,

        Kreisstr. 43 / Ecke Brückenstr.,

        59379 Selm

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Sa. 21. bis So. 22.02.2015 Hollandfahrt

Wir wollen unseren gefiederten Freunde in Holland auch dieses Jahr wieder einen Besuch abstatten. Die Übernachtung erfolgt in der Jugendherberge Grouw. Wer Lust hat sich mit Fernglas und Stativ zu bewaffnen, um die Meerstrandläufer, Kurzschnabelgans, Bartmeise u. a. aus nächster Nähe zu beobachten ist herzlich eingeladen.

 

Es sind nur noch wenige Plätze frei.

 


Einen Reisebericht von Uwe Norra aus dem Jahr 2013 finden sie auf www.lokalkompass.de. Die Fotos lassen sich durch anklicken vergrößern.


Ansprechpersonen:

Renate Neuhaus Telf. 02304-41342

Udo Bennemann Telf. 02307-60408

Norbert Gruchot Telf. 02306-50148

 

Fahrtkosten: 75 Euro

 

Abfahrt: 21.02.2015    um 6:30 Uhr Königsborner Busreisen Unna,

                                          Am Büddenberg 87

                          um 7:00 Uhr Gutshof Velmede, 59192 Bergkamen

Rückkehr: 22.02.2015 um 19-20 Uhr in Bergkamen

             

 zurück zum Seitenanfang



 

Mo., 23.02.2015 Stammtisch OG Kamen/Bergkamen

Zeit: 19:30 Uhr

Ort:  Gaststätte Grundhöfer (Waldschänke),

      Waldstr. 20,

      59192 Bergkamen-Overberge

 

 

 zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 02.03.2015 Vorstands- und Beiratssitzung

Zeit: 19:00 Uhr

Ort:  Ökologiestation Bergkamen-Heil,

      Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 08.03.2015 Mitgliederversammlung

Einladung zur Mitgliederversammlung
Sonntag, den 08. März 2015, um 14:00 Uhr
im Gartensaal des Café Bistro im Park, Luisenstraße 22, 59425 Unna
Mitgliederversammlung_2015 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.3 KB

 

Mo., 09.03.2015 Vortag Naturbeobachtung Schweden

Von der Schärenküste im Süden bis zu den Fjellgebieten in Mittelschweden

Foto: K.-B. Kühnapfel
Foto: K.-B. Kühnapfel

 

Der Vortrag zeigt die Naturerlebnisse von mehreren Reisen nach Schweden von der Schärenküste in Bohuslän, Skane und Östergötland bis nach Hudiksvall dem Siljansee und Härjedalen im Norden. Neben den charakteristischen Wildtieren wie Braunbär, Wolf, Vielfraß und Luchs sowie den Vogelarten des Nordens werden auch die typischen Pflanzen und Insekten Schwedens vorgestellt.

 

Leitung: NABU, Klaus-Bernhard Kühnapfel

Zeit:     19:30 Uhr

Ort:      Ökologiestation,

          Westenhellweg 110,

          59192 Bergkamen

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 09.03.2015 Vortrag Eulen, die Könige der Nacht

Foto: Waldohreule von Ilona Jädtke
Foto: Waldohreule von Ilona Jädtke

In der Antike galt die Eule als eine Hüterin des Wissens. Sie wird auch heute noch als ein Symbol der Weisheit betrachtet. Die wohl bekannteste Eule unserer Zeit ist eine Schleiereule namens „Hedwig“ aus dem Zaubermärchen Harry Potter. Es gibt viele verschiedene Arten und die meisten sind nachtaktiv.  Deshalb begegnen uns diese geheimnisvollen Tiere am Tage so gut wie gar nicht. Wie leben Eulen tatsächlich? Was macht sie für uns so interessant? Ein Vortrag von Paul Schlücking bringt Licht in das Dunkle. (Text: Silvia Nickel)

 

Referent: Paul Schlücking

Treffpunkt: Ev. Gemeindehaus Stift, Eulenstr. 12, Fröndenberg

Zeitpunkt: 19:00 Uhr

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 18.03.2015 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

Zeit:  19:30 Uhr

Ort:   Selmer Hof,

       Kreisstr. 43 / Ecke Brückenstr.,

       59379 Selm

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Sa., 21.03.2015 BS-Schauplatz: Exkursion – Neues aus den Rieselfeldern Werne

Foto: Ilona Jädtke
Foto: Ilona Jädtke

Die ehemaligen Rieselfelder der Stadt Werne – eine bis vor kurzem noch intensiv genutzte Ackerlandschaft – haben in den letzten Jahren vielfältige Renaturierungsmaßnahmen erfahren, von denen insbesondere die Vogelwelt profitiert. Die wieder vernässten Flächen und das extensiv bewirtschaftete Weidegrünland bieten über 100 Vogelarten Nahrungs.-,Rast- und Brutlebensraum. Im Rahmen des 2-stündigen Spazierganges werden Stand – bzw. Brutvögel sowie Durchzügler sowie auch das Entwicklungskonzept und die bislang durchgeführten Maßnahmen vorgestellt und Perspektiven aufgezeigt.

Bitte denken Sie an angemessene Kleidung und Schuhwerk sowie nach Möglichkeit an ein Fernglas.

 

Leitung:     Biologische Station Kreis Unna/Dortmund

Referenten: Klaus Nowack und Klaus Klinger (Biologische Station)

Zeit:         9:00 Uhr

Ort:          Werne, Kläranlage am Südring, (Friedhofs-Parkplätze angrenzend)


 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 22.03.2015 Ornithologiekurs Bergehalde Großes Holz

Von Karl-Heinz Kühnapfel

Foto: Ilona Jädtke
Foto: Ilona Jädtke

Vorgestellt wird die Bergehalde Großes Holz als Lebensraum unserer Vogelwelt. Die Teilnehmer lernen Standvögel, Durchzügler und Wintergäste anhand ihres Aussehens und ihrer Stimme zu erkennen. Ferngläser und Vogelbestimmungsbücher, falls vorhanden, sollten mitgebracht werden.

 

 

Leitung:  NABU, Karl-Heinz Kühnapfel in Zusammenarbeit mit der VHS Bergkamen

 

Zeit:      9:00 Uhr

 

Ort:       Erich-Ollenhauer-Str., Parkplatz Halde, 59192 Bergkamen

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 30.03.2015 Stammtisch OG Kamen/Bergkamen

Zeit: 19:30 Uhr

Ort: Gaststätte Grundhöfer (Waldschänke), Hansastraße 20, 59192 Bergkamen-Overberge

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 12.04.2015 Frühlingsmarkt Fröndenberg

Beim Frühlingsmarkt in Fröndenberg werden wir mit einem NABU-Stand vor Ort sein und über Naturschutz und den NABU informieren.


Ort: Forum, Himmelmannpark, Fröndenberg

Uhrzeit: 11 - 17 Uhr


zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 13.04.2015 Vorstands- und Beiratssitzung

Zeit: 19:00 Uhr

 

Ort:  Naturfreundehaus Schwerte,

      Waldstr. 30, 59368 Schwerte

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 15.04.2015 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

Zeit: 19:30 Uhr

 

Ort: Selmer Hof, Kreisstr. 43 / Ecke Brückenstr., 59379 Selm

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 22.04.2015 Exkursion Kiebitzwiese

Es läuft neues Wasser für das Naturschutzgebiet Kiebitzwiese. Die Vogelwelt ist emsig beschäftigt. Falko Prünte und Gregor Zosel zeigen uns was es alles zu entdecken gibt.


Leitung: Falko Prünte (Biologische Station) und Gregor Zosel (NABU-Fröndenberg)

Treffpunkt: Naturschutzgebiet Kiebitzwiese Fröndenberg, Ecke Werner-von-Siemens-Straße/Hans-Böckler-Str.

Uhrzeit: 17:00 Uhr

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 27.04.2015 Stammtisch OG Kamen/Bergkamen

Zeit: 19:30 Uhr

Ort: Gaststätte Grundhöfer, Hansastr. 20, 59192 Bergkamen-Overberge

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 03.05.2015 Vogelkundliche Führung

durch das Naturschutzgebiet Uelzener Heide/Mühlhauser Mark

Foto: Ilona Jädtke
Foto: Ilona Jädtke

 

Leitung:    NABU, Gisbert Herber-Busch

 

Zeit:        6:00 Uhr

 

Treffpunkt: Öko-Zelle in Unna-Mühlhausen

             neben dem Parkplatz am Sportplatz

             (von Uelzen aus anfahren)

 

 

Auskunft erteilt Karl-Heinz Albrecht

       Tel. 02303 – 4635

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 03.05.2014 Exkursion NSG Schleuse Horst und NSG Alstedder Mark

Ziel unserer Exkursion ist die Lippeaue an der Schleuse Horst. Mit ein bisschen Glück können dort verschiedene Gänse, Wanderfalke, Kormoran, Eisvogel, Feldschwirl, Rohrweihe und viele Singvögel beobachtet werden.

Im Waldgebiet der Alstedder Mark besteht eine gute Chance auf Mittelspecht, Kleinspecht, Schwarzspecht, Habicht, Waldbaumläufer, Kernbeißer und viele andere Arten.

 

Leitung : NABU Selm, Dirk Niggemann und Michael Dorenkamp

Zeit: 7:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz an der Baumschule Merten, Alstedder Straße 5,

59379 Selm

Kosten : 2,-- Euro / NABU-Mitglieder frei

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 04.05.2015 Vorstands- und Beiratssitzung

Zeit: 19:00 Uhr

 

Ort: Ökologiestation Bergkamen-Heil, Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 10.05.2015 Frühjahrsexkursion der Botanik-AG

Foto: Ilona Jädtke
Foto: Ilona Jädtke

Ein pflanzenkundlicher Spaziergang am Rand der Lippeaue soll die Augen öffnen für die pflanzlichen Bewohner der Übergangsbereiche zwischen Auen- und Sandböden, zwischen Freifläche und Siedlung, zwischen Gebüsch und Offenland.

 

Leitung:   NABU, Dr. Götz Heinrich Loos

Zeit:       14:00 Uhr

Treffpunkt: Lünen, Ecke In der Geist/Virchowstraße

Kosten:    2,-- Euro / NABU-Mitglieder frei

 

 

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Do., 14.05.2015 Familienwanderung im NSG Mühlenbruch

Bei der Wanderung durch das Naturschutzgebiet Mühlenbruch werden die Naturschönheiten entlang des Weges angeschaut und von Mitgliedern des NABU fachkundig erklärt. Die Teilnehmer erfahren, welche Vogelstimme sich hinter welchem Vogel verbirgt und welche Heimische Pflanzen in diesem Gebiet zu sehen sind. Die Mitglieder des NABU Kamen/Bergkamen/Bönen stehen nach der Wanderung bei Kaffee und Kuchen zu Fragen der ehrenamtlichen Naturschutzarbeit zur Verfügung.

 

Leitung: NABU, Udo Bennemann

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Gut Velmede, Lünener Str.,

59192 Bergkamen-Weddinghofen

Kosten: 2,-- Euro / NABU-Mitglieder frei

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 17.05.2015 Knabenkräuter am Wegesrand

Ohne regelmäßige Pflege gäbe es die Orchideen in den Feuchtwiesen in Bergkamen-Heil schon lange nicht mehr. Seit mindestens 28 Jahren wird der Lebensraum des Breitblättrigen Knabenkrautes durch den NABU-Kreisverband Unna erhalten. Im Jahr 2013 haben Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Projektwoche des Gymnasiums Bergkamen und Eltern der Südkamener Kindertageseinrichtung Unter dem Regenbogen das Mahdgut abgetragen. Das Ergebnis der Pflegemaßnahmen, Informationen zum Schutz unserer einheimischen Orchideen und Neues aus der Orchideenwelt des Kreises Unna werden bei einer Wanderung entlang der Orchideenwiesen vorgestellt.

 

 

Leitung: NABU, Arbeitskreis Heimische Orchideen, Bernd Margenburg

 

Zeit: 10:00 Uhr

 

Ort: Bergkamen-Heil, Nördliche Lippestraße (hinter der Feuer¬wehr)

 

Kosten: 2,-- Euro / NABU Mitglieder frei

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 20.05.2015 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

Zeit: 19:30 Uhr

Ort: Selmer Hof, Kreisstr.43 / Ecke Brückenstr., 59379 Selm

 

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Sa., 23.05.2014 Kräuterwanderung in Ostbüren

Foto: Malve von Bernd Margenburg
Foto: Malve von Bernd Margenburg

Kräuterwanderung im schönen Fröndenberg-Ostbüren. Was wächst in Wald, Wiese und Wegesrand?. Wir lernen Kräuter bestimmen mit Christa Schubert als Kräuterfachfrau. Sie erklärt uns die Bedeutung und den Nutzen von Käutern aus der Natur.

 

Leitung: Christa Schubert, Kräuterfachfrau

Treffpunkt: Dobomilgebäude, Ostbürener Str. 171, Fröndenberg-Ostbüren

Uhrzeit: 10:00 Uhr

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 01.06.2015 Vorstands- und Beiratssitzung

Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus ‚Stift’, Eulenstr. 12, 58730 Fröndenberg

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 03.06.2015 Vortrag über Greifvögel

Seeadler,  Foto: NABU/K. Karkow
Seeadler, Foto: NABU/K. Karkow

Operdicke Jörn Raffel vom NABU Holzwickede gibt am Mittwoch den 03.06.2015 einen Einblick in die Welt der Greifvögel. Es wird über die Geschichte und Artenvielfalt referiert. Ausrichter ist der Frauengesprächskreis des Deutsch-Britischen Clubs Holzwickede. Gäste sind herzlich willkommen.


Leitung: Jörn Raffel NABU OG Holzwickde

Treffpunkt: Ev. Gemeindehaus, Unnaer Str. 70

Uhrzeit: 9:45 -12 Uhr

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 17.06.2015 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

Zeit: 19:30 Uhr

 

Ort: Gaststätte Selmer Hof, Kreisstr.43 / Ecke Brückenstr., 59379 Selm

 

zurück zum Seitenanfang


 

Sa., 20.06.2015 Naturkundliche Radtour

Foto: Ilona Jädtke
Foto: Ilona Jädtke

Auf einer rd. 35 bis 40 km langen naturkundlichen Radtour wird bei zahlreichen Beobachtungsstopps die Tier- und Pflanzenwelt unserer Heimat am Wegesrand vorgestellt. Die etwa 3 bis 4-stündige Tour wird im familienfreundlichen Tempo gefahren. Bitte denken Sie an angemessene Kleidung und Verpflegung.

 

Leitung:   NABU, Barbara Griesdorn

Zeit:       13:00 Uhr

Ort:        59192 Bergkamen,

            Werner Str. (B233),

             Parkplatz THW

Kosten:    2,-- Euro / NABU-Mitglieder frei

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 29.06.2015 Stammtisch OG Kamen/Bergkamen

Zeit: 19:30 Uhr

 

Ort: Gaststätte Selmer Hof, Kreisstr.43 / Ecke Brückenstr., 59379 Selm

 

zurück zum Seitenanfang


Termine im August

Mo., 07.08.2017 Vorstands- und Beiratssitzung - Achtung! Fällt leider aus!

Die nächste Sitzung ist in Selm!

Mi., 16.08.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

So., 27.08.2017 Sommerexkursion der NABU-Botanik-AG

Do., 31.08.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Kamen/Bergkamen