Natur erleben mit dem NABU - Termine 2017

Termine des 1. Halbjahres 2017

Nehmen Sie teil an einer unserer Exkursionen oder besuchen Sie unseren Monats-Treff.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Juli

So., 02.07.2017 Schmetterlingsexkursion zur Bergehalde

Mo., 03.07.2017 Vorstands- und Beiratssitzung

Mi., 19.07.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

Do., 27.07.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Kamen/Bergkamen

 

 

Sa., 07.01.2017 Tag der Weide in Mühlhausen/Uelzen

Foto: Ilona Jädtke
Foto: Ilona Jädtke

Tag der Weide findet immer am 1. Samstag im Januar statt. Alle bisher gepflanzten Kopfweiden, die bereits mehrfach geschneitelt wurden, haben sich prächtig entwickelt. Neben anderen Anpflanzungen prägen sie inzwischen die Landschaft nördlich von Mühlhausen und Uelzen. Herzlich willkommen sind neben „alten Freunden“ der Kopfweiden auch Nachwuchskräfte von nah und fern. Für Essen und Trinken wird gesorgt.

 

 

 

Veranstalter: NABU und Heimatverein Mühlhausen/Uelzen

 

Leitung: Björn Merkord Tel. 0175 / 91 31 395  (Karl-Heinz Albrecht)

 

Zeit: 9:30 Uhr

 

Ort: Öko-Zelle in Unna-Mühlhausen neben dem Parkplatz am Sportplatz (von Uelzen aus anfahren)

 

Einladung 1. und 4. Seite
Tag der Weide 2017 Seite1und4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 317.2 KB
Einladung 2. und 3. Seite
Tag der Weide 2017 Seite 2und3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 208.1 KB

 

Mo., 09.01.2017 Beirats- und Vorstandssitzung

 

Achtung Zeitänderung!

Die Sitzung beginnt um 18:30 und endet um 19:30 Uhr!

Anschließend genießen wir den Vortag von Götz Loos!

 

Zeit: 18:30 bis 19:30Uhr

 

Ort: Ökologiestation Bergkamen-Heil,

      Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 09.01.2017 Vortrag von Götz Loos

::::

„Gemeinsamkeiten von Kreis Unna, Uckermark und Südrussland? Zur bunten Pflanzenwelt dreier Regionen und ihren Verbindungen“

 

Was haben die Pflanzen im Kreis Unna mit denen der brandenburgischen Uckermark und denen der Zentralen Schwarzerderegion in Süd-Zentralrussland zu tun? In vielen Fällen  sind es viele Gemeinsamkeiten; hier wie dort steht die Große Brennnessel am Saum. Und auch viele Pflanzengemeinschaften ähneln sich. Aber andererseits sind die bunt blühenden Steppen in Russland doch viel Artenreicher – warum eigentlich? Diese und andere Fragen zum Thema sollen in einem kleinen Bilderspaziergang durch die Flora der Regionen beantwortet werden.

 

Leitung: NABU, Dr. Götz H. Loos

 

Zeit:  9:30 Uhr

 

Ort: Ökologiestation in Bergkamen (in Zusammenarbeit mit dem Umweltzen­trum Westfalen), Ökologiestation Bergkamen-Heil, Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 18.01.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

 

Ort: Selmer Hof, Kreisstr.43 / Ecke Brückenstr. 59379 Selm

 

Zeit: 19:30 Uhr

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 30.01.2017 Stammtisch OG Kamen/Bergkamen

 

Zeit: 19:30 Uhr

 

Ort: Gaststätte Waldschänke (Grundhöfer), Hansastraße 20 in 59192 Bergkamen-Overberge

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 06.02.2017 Vorstands- und Beiratssitzung

 

Zeit: 19:00 Uhr

 

Ort: Ökologiestation Bergkamen-Heil,

      Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 13.02.2016 Vortrag Chile – ein Sprung über 39 Breitengrade

Beamer Vortrag von Karin und Bernd Margenburg

Foto: Bernd Margenburg
Foto: Bernd Margenburg

Die naturkundliche Reise führt von der Atacamawüste im Norden, eine der trockensten Wüsten der Welt, in die äußerst niederschlagsreichste Region Südchiles. Wachsen im Norden Kakteen, Sukkulenten und Zwergsträucher, so blühen in Patagonien Orchideen neben den Südbuchen. Beobachten wir Kolibris und Flamingos im Norden, sind es 4.000 km weiter südlich Nandus und der Patagonien-Sperlingskauz. Unzählige Fotomotive liefern die faszinierenden Wüstenlandschaften der Atacama mit Salzseen und Vulkanen in über 4.000 m Höhe. Nicht weniger eindrucksvoll sind die Ganitnadeln der „Torres del Paine“ und die Gletscher im Süden Chiles.

 

Leitung: NABU, Bernd und Karin Margenburg  

 

Zeit: 19:30 Uhr

 

Ort: Ökologiestation in Bergkamen (in Zusammenarbeit mit dem Umweltzen­trum Westfalen), Ökologiestation Bergkamen-Heil, Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 15.02.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

 

Zeit: 19.30 Uhr

Ort: Selmer Hof, Kreisstr. 43 / Ecke Brückenstr., 59379 Selm

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Krötenschutz im Frühjahr

 

Achtung: Der NABU braucht Hilfe

 

Wir retten Frösche, Kröten und Molche vor dem Straßentod.

 

Wer helfen möchte, kann sich an folgende Ansprechpartner wenden:

 

Barbara Griesdorn, Bergkamen 02307/85010

 

Rolf Böttger, Kamen-Heeren 02307/944975

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 27.02.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Kamen/Bergkamen

 

Zeit: 19:30 Uhr

 

Gaststätte Waldschänke (Grundhöfer), Hansastraße 20 in 59192 Bergkamen-Overberge

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 05.03.2017 Mitgliederversammlung

 

Datum: Sonntag, den 05. März 2017

 

Zeit: 14:00 Uhr

 

Ort: Cafe Bistro im Park in Unna, Luisenstr. 22, Unna

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 13.03.2017 Vortag – Zachariassee – ein Lebensraum aus „zweiter Hand“

Vortrag von Peter Hoffmann und Reinhold Lodenkemper

 

Wenn man über den so alltäglichen Begriff „Natur“ nachdenkt, kommt man schnell ins Grübeln. Der Begriff ist alles andere als eindeutig. Wer Natur als einen von menschlichen Einflüssen freien Lebensraum auffasst, wird wohl kaum noch fündig auf diesem Planeten. Was schützen Naturschützer also, wofür engagieren sie sich?

 

Am Beispiel der Kulturlandschaft des „Lippischen Bruchs“ und des 145 ha großen Naturschutzgebietes Zachariassee bei Lippstadt-Lipperode geben Peter Hoffmann und Reinhold Lodenkemper mit ihren Bildern und Videoclips Einblicke in die Geschichte der Landschaft, ihre Veränderung durch die Menschen und wie aus einem Baggersee ein artenreicher Lebensraum geworden ist. Und sie geben eine Antwort auf die Frage, worum es ihnen beim Naturschutz geht.

 

Peter Hoffmann und Reinhold Lodenkemper engagieren sich seit vielen Jahren im NABU Kreis Soest und betreuen das Naturschutzgebiet im Auftrag der Landesbehörde beim Kreis Soest.

 

Leitung: NABU

 

Zeit:19:30 Uhr

 

Ort: Ökologiestation in Bergkamen (in Zusammenarbeit mit dem Umweltzen­trum Westfalen), Ökologiestation Bergkamen-Heil, Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 15.03.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

 

Zeit: 19:30 Uhr

Ort: Selmer Hof, Kreisstr. 43 / Ecke Brückenstr., 59379 Selm

 

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 19.03.2017 Ornithologiekurs Lippeaue

Foto: Ilona Jädtke
Foto: Ilona Jädtke

 

Mit Karl-Heinz Kühnapfel

 

Vorgestellt wird die Lippeaue als Lebensraum unserer Vogelwelt. Die Teilnehmer lernen Standvögel, Durchzügler und Wintergäste anhand ihres Aussehens und ihrer Stimme zu erkennen. Ferngläser und Vogelbestimmungsbücher, falls vorhanden, sollten mitgebracht werden.

 

Leitung: NABU, Karl-Heinz Kühnapfel in Zusammenarbeit mit der VHS Bergkamen

 

Zeit: 9:00 Uhr

 

Ort: Ostenhellweg 5, Parkplatz, Friedhof Bergkamen-Rünthe

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 27.03.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Kamen/Bergkamen

Zeit: 19:30 Uhr

 

Gaststätte Waldschänke (Grundhöfer), Hansastraße 20 in 59192 Bergkamen-Overberge

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 03.04.2017 Vorstands- und Beiratssitzung

Zeit: 19:00 Uhr

 

Ort:  Haus Hilleringmann, Hillering 42, 59427 Unna

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 19.04.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

 

Zeit: 19:30 Uhr

Ort: Selmer Hof, Kreisstr. 43 / Ecke Brückenstr., 59379 Selm

 

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 24.04.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Kamen/Bergkamen

Zeit: 19:30 Uhr

 

Achtung! Ein neuer Ort wird noch bekannt gegeben.

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 30.04.2017 Frühjahrsexkursion der Botanik-AG Bönen-Flierich, um den ehemaligen Luftschacht Königsborn VI

Foto Ilona Jädtke
Foto Ilona Jädtke

 

 

Die kalk- und mergelreichen Böden um Bönen-Flierich bieten vielen bunten Frühjahrsblühern eine günstige Heimstatt. Sie näher zu betrachten und dabei Einiges über diese Pflanzen, ihre Verbreitung und manche Besonderheit zu erfahren, ist das Ziel dieser Exkursion.

 

Leitung: NABU, Dr. Götz H. Loos

 

Zeit: 14:00 Uhr

 

Treffpunkt: Bönen-Flierich, Kamener Straße, am Weg zum ehem. Luftschacht/Wald

 

Kosten: 2,00 Euro / NABU-Mitglieder frei

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 07.05.2017 Vogelkundliche Führung durch das Naturschutzgebiet Uelzener Heide/Mühlhauser Mark

Foto: Ilona Jädtke
Foto: Ilona Jädtke

 

Leitung: NABU, Gisbert Herber-Busch

 

 

Zeit: 6:00 Uhr

 

 

Treffpunkt: Öko-Zelle in Unna-Mühlhausen neben dem Parkplatz am Sportplatz (von Uelzen aus anfahren)

 

 

 

Auskunft erteilt Karl-Heinz Albrecht Tel. 02303 – 4635

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 08.05.2017 Vorstands- und Beiratssitzung

 

Zeit: 19.00 Uhr

 

Ort: Ökologiestation Bergkamen-Heil, Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 17.05.2017 Stammtisch – NABU OG Selm

Zeit: 19:30 Uhr

Ort: Selmer Hof, Kreisstr.43 / Ecke Brückenstr., 59379 Selm

 

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 21.05.2017 Exkursion NSG Schleuse Horst und NSG Alstedder Mark

Foto: Ilona Jädtke
Foto: Ilona Jädtke

 

 

Ziel unserer Exkursion ist die Lippeaue an der Schleuse Horst. Mit ein bisschen Glück können dort verschiedene Gänse, Wanderfalke, Kormoran, Eisvogel, Feldschwirl, Rohrweihe und viele Singvögel beobachtet werden.

 

Im Waldgebiet der Alstedder Mark besteht eine gute Chance auf Mittelspecht, Kleinspecht, Schwarzspecht, Habicht, Waldbaumläufer, Kernbeißer und viele andere Arten.

 

Leitung : NABU Selm, Dirk Niggemann und Michael Dorenkamp

 

Zeit: 7:00 Uhr

 

Treffpunkt: Parkplatz an der Baumschule Merten, Alstedder Straße 5,

 

59379 Selm

 

Kosten : 2,-- Euro / NABU-Mitglieder frei

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 21.05.2017 Knabenkräuter am Wegesrand

Foto: Bernd Margenburg
Foto: Bernd Margenburg

 

Seit 35 Jahren wird der Lebensraum des Breitblättrigen Knabenkrautes in Bergkamen-Heil vom ehrenamtlichen Naturschutz gepflegt. 1982 waren es Mitglieder der Krötenschutzgruppe die erstmalig die Wiese pflegten. Seit 1986 leitet der NABU-Kreisverband Unna die Wiesenmahd. Ab den 90iger Jahren erhielt der NABU Unterstützung von der Südkamener Kindertageseinrichtung „Unter dem Regenbogen“ und im Jahr 2012 halfen erstmalig Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Bergkamen im Rahmen einer Projektwoche beim Abtragen des Mahdgutes. Nur durch diese Hilfe und dem Einsatz von Mitgliedern des SGV und vielen anderen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern konnte dieser überregional bedeutsame Orchideenbestand am Fuße des Kraftwerkes in Bergkamen-Heil erhalten werden.

 

Bei der Wanderung entlang der Orchideenwiesen gibt es wieder Informationen zum Schutz unserer einheimischen Orchideen und Neues aus der Orchideenwelt des Keises Unna.

 

Leitung: NABU, Arbeitskreis Heimische Orchideen, Bernd Margenburg

 

Zeit: 10:00 Uhr

 

Ort: Bergkamen-Heil, Nördliche Lippestraße (hinter der Feuerwehr)

 

Kosten: 2,00 Euro / NABU-Mitglieder freiitglieder frei

zurück zum Seitenanfang


 

Do., 25.05.2017 Familienwanderung im NSG Mühlenbruch

Foto: Ilona Jädtke
Foto: Ilona Jädtke

 

 

Bei der Wanderung durch das Naturschutzgebiet Mühlenbruch werden die Naturschönheiten entlang des Weges angeschaut und von Mitgliedern des NABU fachkundig erklärt. Die Teilnehmer erfahren, welche Vogelstimme sich hinter welchem Vogel verbirgt und welche Heimische Pflanzen in diesem Gebiet zu sehen sind. Die Mitglieder des NABU Kamen/Bergkamen stehen nach der Wanderung bei Kaffee und Kuchen zu Fragen der ehrenamtlichen Naturschutzarbeit zur Verfügung.

 

Leitung: NABU, Udo Bennemann

 

Zeit: 10.00 Uhr

 

Ort: Gut Velmede, Lünener Str., 59192 Bergkamen-Weddinghofen

 

Kosten: 2,-- Euro / NABU-Mitglieder frei 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 29.05.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Kamen/Bergkamen

 

Zeit: 19:30 Uhr

 

Gaststätte Waldschänke (Grundhöfer), Hansastraße 20 in 59192 Bergkamen-Overberge

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mo., 12.06.2017 Vorstands- und Beiratssitzung

 

Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus ‚Stift’, Eulenstr. 12, 58730 Fröndenberg

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 21.06.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

 

 

Zeit: 19:30 Uhr

 

Ort: Selmer Hof, Kreisstr. 43 / Ecke Brückenstr., 59379 Selm

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

So., 02.07.2017 Schmetterlingsexkursion zur Bergehalde

Unsere Tagfalter verschwinden immer mehr. Gerade im Ruhrgebiet gibt es oft nur noch eine Handvoll der insgesamt etwa 120 Tagfalterarten die hier vorkamen. Auf landwirtschaftlichen Flächen finden wir heute nur noch Kohlweißlinge. Industriebrachen wie Halden konnten sich wieder zu wertvollen Lebensräumen entwickeln, wenn die richtige Pflege erfolgt. Wir werden uns einen Haldenbereich anschauen, der heute einer der wichtigsten Flugplätze für Schmetterlinge des Offenlandes im Kreis Unna ist, z.B. der bedeutendste Paarungs-Platz für den Schwalbenschwanz. Aber auch seltene Arten der Wälder und Gebüsche kann man hier finden. Die verschiedenen Schmetterlingslebensräume und ihre Bedeutung für die jeweiligen Arten sowie die Gründe für ihre Gefährdung werden vorgestellt.

 

 

Leitung: NABU, Klaus-Bernhard Kühnapfel

 

 

Zeit:       10:00 Uhr      

                     

 

Ort:        Bergehalde Großes Holz, Parkplatz Erich-Ollenhauer-Str., 59192 Bergkamen

 

 

Kosten:  2,-- Euro / NABU-Mitglieder frei

 

 

Mo., 03.07.2017 Vorstands- und Beiratssitzung

 

Zeit: 19:00 Uhr

Ort: Ökologiestation Bergkamen-Heil, Westenhellweg 110, 59192 Bergkamen

 

 

 

 

 

zurück zum Seitenanfang


 

Mi., 19.07.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

 

 

Zeit:  19.30 Uhr

 

Ort: Selmer Hof, Kreisstr.43 / Ecke Brückenstr. 59379 Selm

 

 

 

 

 

zurück zum Seitenanfang

 


 

Do., 27.07.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Kamen/Bergkamen

 

 

Zeit:  19.30 Uhr

 

Ort: Gaststätte Waldschenke, Grundhöfer, Hansastr. 20, 59192 Bergkamen-Overberge

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zum Seitenanfang

 


Termine im August

Mo., 07.08.2017 Vorstands- und Beiratssitzung - Achtung! Fällt leider aus!

Die nächste Sitzung ist in Selm!

Mi., 16.08.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Selm

So., 27.08.2017 Sommerexkursion der NABU-Botanik-AG

Do., 31.08.2017 Stammtisch – NABU Ortsgruppe Kamen/Bergkamen