RAG Montan Immobilien und NABU NRW unterzeichnen Kooperationsvertrag

Foto Vertragsunterzeichnung NABU_RAG
Foto Vertragsunterzeichnung NABU_RAG

Pressemeldung
NABU NRW / RAG Montan Immobilien
Essen, 1. Oktober 2012

RAG Montan Immobilien und NABU NRW unterzeichnen Kooperationsvertrag
Partner stellen Weichen zur Erreichung der gemeinsamen Ziele

RAG Montan Immobilien und der Landesverband Nordrhein Westfalen e.V. des Naturschutzbund Deutschland (NABU NRW) intensivieren ihre Zusammenarbeit. Im Unternehmenssitz der RAG Montan Immobilien in Essen unterzeichneten hierzu Prof. Dr. Hans-Peter Noll, Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG Montan Immobilien, und Josef Tumbrinck, Landesvorsitzender NABU NRW, am 1. Oktober 2012 einen Kooperationsvertrag.

Beide Partner treten ein für den Erhalt und Wiederaufbau großflächiger Naturräume, deren Förderung als wichtige Refugien für viele Tier- und Pflanzenarten sowie Erholungsräume für Stadtbewohner. Zusammen möchten sie die Flächen im Rahmen einer ökologischen Stadtentwicklung nachhaltig gestalten und eine naturverträgliche Nachnutzung erreichen.

Besonderes Augenmerk legen die Partner bei ihren naturschutzfachlichen Aktivitäten auf die Umgebung des neu erbauten Unternehmenssitzes der RAG Montan Immobilien in Essen, auf dem ehemaligen Kokereiareal des UNESCO-Welterbes Zollverein. In Kürze wird der NABU NRW Büroräume in unmittelbarer Nähe des Neubaus beziehen, u.a. um der Pflege der am Standort heimischen Tier- und Pflanzenarten umfassend nachzukommen.

Im Verlauf der vorerst auf fünf Jahre festgelegten Kooperation wollen die Partner Synergien zwischen ihren Tätigkeitsbereichen für die Projektentwicklung vormals bergbaulich geprägter Areale nutzen. Anknüpfungspunkte bieten sich dazu auch in Umwelt- und Naturschutzthemen, in denen die RAG Montan Immobilien bereits aktiv ist, wie beispielsweise bei Kompensationsflächenmanagement, Renaturierungen, Erneuerbare Energien und Artenschutzmaßnahmen.

„Die Vertragsunterzeichnung stellt einen weiteren wichtigen Schritt in der Erreichung der gemeinsamen Ziele dar“, erklärte Prof. Dr. Hans-Peter Noll im Anschluss an die Vertragsunterzeichnung. „Es freut mich besonders, dass wir mit der Einrichtung des neuen Büros in unserem Gebäudebestand das Know-how des NABU bald auf noch kürzerem Wege erreichen können.“ Josef Tumbrinck betonte: „Für den NABU NRW ist die Kooperation ein Meilenstein bei der Frage, wie die Flächen der RAG möglichst im Einklang mit den Belangen der Natur genutzt werden.“

Für Rückfragen:
Josef Tumbrinck, Landesvorsitzender NABU NRW, mobil: 0171 3867379
Laura Janssen, Zentralbereich ZB 4 Unternehmenskommunikation und Marketing, Tel.: +49(0)201/ 378-17 85, mobil: +49(0) 172/340 91 42


BU: (v.l.n.r.) Josef Tumbrinck, NABU-Landesvorsitzender NRW und Prof. Dr. Hans-Peter Noll, Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG Montan Immobilien, (sitzend) sowie Dietmar Thieser, Kernbereichsleiter Dienstleistungen RAG Montan Immobilien, und Sabine Zimpel, NABU Regionalstelle Ruhrgebiet, (stehend) bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages in Essen.

---------------------------------------------------------------
NABU NRW (Hrsg.)
Merowingerstraße 88
40225 Düsseldorf
Tel: 0211/15 92 51-14
Fax: 0211/15 92 51-15
Mail: B.Koenigs@NABU-NRW.de

Termine im Dezember

Mo., 04.12.2017 Vorstands- und Beiratssitzung

Mo., 26.12.2017 Weihnachtswanderung Beversee