Was tun, wenn ein Tier gefunden wurde.


Vogel, Jungvogel

Auf der LANUV-Internetseite gibt es u.a. eine Liste mit Auffangstationen und weiteren Hinweisen.

Hier der Link.


Igel

Igelschutz in Unna

Tipps und Hilfe finden Sie unter 02303 / 77 10 30.

Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört. 


Fledermaus

Zentrale NABU Fledermaus-Hotline: 030 / 284984 - 5000

 

Wenn Sie eine Fledermaus gefunden haben, sollten Sie folgendes beachten:

  • Handschuhe anziehen
  • Fledermaus in einen Karton legen (Eimer geht auch)
  • Ein großes Tuch (z.B. Trockentuch) knuddelig in den Karton legen
  • Karton abdecken
  • 1. Hilfe: Teelöffel mit Wasser leicht an das Maul halten, ggf. trinkt die Fledermaus selbstständig                                           (Achtung: Wenn sie getrunken hat, kann sie u. U. schnell wieder fliegen. Dann bitte Fenster/Tür ganz öffnen,                  die Fledermaus fliegt hinaus)

 In der Zeit von 8:00 Uhr bis 21:00 Uhr erhalten Sie nach Verfügbarkeit weitere Hilfe vor Ort unter 01578/7755668.


Greifvögel und Eulen

NABU-Vogelpflegestation Dortmund

Hallerey 39

44149 Dortmund

Tel: 0231/1776156 oder 0231/281195

E-Mail: gudrun.hartisch@nabu-dortmund.de

Internet: www.nabu-dortmund.de

 

 

Auffangstation Guido Dreier

c/o Biologische Station im Kreis Unna

Westernhellweg 110

59192 Bergkamen 

Tel: 02389/535077

Mobil: 0173/5435455


Wildtierhilfe

Auf der Homepage gibt es eine Übersicht zu verschiedenen Ansprechpartnern für z.B. Eichhörnchenschutz, Rabenvögel etc. sowie auch eine Tierarztpraxis.

Hier der Link.


Weitere Fragen zum Artenschutz

Untere Naturschutzbehörde Unna

Frau Wabbels

02303/27-2470